FRED BREINERSDORFER

 

 

KINOFILME

SOPHIE SCHOLL- DIE LETZTEN TAGE: 2005, mit Julia Jentsch, Alexander Held, Fabian Hinrichs, Maximilian Brückner, u.a., Regie Marc Rothemund, Buch Fred Breinersdorfer, Produktion Sven Burgemeister, Christoph Müller, Fred Breinersdorfer, Mark Rothemund

HILDE: 2009, mit Heike Makatsch, Monica Bleibtreu,Dan Stevens, Hanns Zischler, Roger Cicero u.a., Regie Kai Wessel, Kamera Hagen Bogdanski, Buch Maria von Heland, Koproduktion Bastie Griese, Ralf Schmitz und Fred Breinersdorfer

ZWISCHEN HEUTE UND MORGEN: 2009, mit Gesine Cukrowski, Peter Lohmeyer, Alexander Held u.a., Regie Fred Breinersdorfer, Buch Fred Breinersdorfer und Dagmar Leupold nach deren Roman "Eden Plaza", Koproduktion Fred Breinersdorfer

ANDULA - BESUCH IN EINEN ANDEREN LEBEN: 2009, Dokumentarfilm mit Hannah Herzsprung, Buch, Regie und Koproduktion Fred Breinersdorfer und Anne Worst

ELSER - ER HÄTTE DIE WELT VERÄNDERT: 2015, mit Christian Friedel, Katharina Schüttler, Burghard Klaußner, Johann von Bülow, u.a., Regie: Oliver Hirschbiegel, Buch Fred und Léonie-Claire Breinersdorfer und Produktion Oliver Schündler, Boris Ausserer, Fred Breinersdorfer

 

 

e-Mail: fred@breinersdorfer.com

Impressum

Home