FRED BREINERSDORFER

 

p

Foto: Jim Rakete

 

In dieser Rubrik finden Sie Projekte und zwar ausgeschriebene Dehbücher, die aus verschiedenen Gründen noch nicht realisiert sind. Bei allen hält Fred Breinersdorfer entweder selbst die Rechte oder hat einen unmittelbaren Zugriff darauf. Falls Sie Interesse an einem der Stoffe haben sollten, nehmen Sie bitte unverbindlich Kontakt auf unter fred@breinersdorfer.com.

 

"AM TAG DANACH"

Eine Familie steht vor der Trennung. Der Mann holt seinen Sohn und noch ein paar Möbel bei seiner künftigen Exfrau und der gemeinsamen Tochter ab - genau in diesem Moment dringt ein junger Mann in das Reihenhaus ein und nimmt die vier Personen als Geisel. Sie müssen bald erkennen, dass sie den brutalen Überfall nur überleben können, wenn sie bedingungslos zusammen stehen. Im Kampf mit dem Gangster, seinem Komplizen und dem Schicksal erkennen diese vier Menschen wieder ihre alten Stärken, für die sie sich einmal geliebt haben.

Drehbuch Fred Breinersdorfer

Eine Delphi-Medien-Produktion für SAT.1, dort seit 2011 auf "hold"

 

"SÜDWEST"

ein Kino- oder Fernsehfilm, der 1908 in der damaligen Deutschen Kolonie "Südwest", dem heutigen Namibia spielt. Eine pralle Abenteuer- und Liebesgeschichte um den Fund der ersten Diamanten vor dem sagenhaften "Diamantenrausch" in der Nähe von Lüderitz.. Eine Kooperation von Fred Breinersdorfer mit dem Produzenten Charlie Schöps und dem Regisseur Rof Schübel. Das Drehbuch wurde von der FFA gefördert. Namhafte Schauspieler haben Interesse an dem Stoff signalisiert.

Drehbuch Fred Breinersdorfer und Rolf Schübel

"GRETA"

Ein Kino- oder Fernsehfilm nach der Vorlage der belgischen Affäre Dutroux und deren Hintergründe.

Eine Delphi-Medien-Produktion, Drehbuch Fred Breinersdorfer

 

"ROMEO UND JULIA AUF DEM DORFE"

Ein Kino- oder Fernsehfilm nach der Novelle von Gottfried Keller.

Eine Delphi-Medien-Produktion, gefördert von der MFG, Drehbuch Fred Breinersdorfer

"EIN WALZERTRAUM"

Ein Kino- oder Fernsehfilm über den Fall der tschechischen Schauspielerin Anna Letenska, die 1942 von den Nazis gezwungen wurde, um ihr Leben in einer Komödie zu spielen. Das vorliegende Drehbuch entstand, bevor der Dokumentarfilm zum selben Thema realisiert wurde. Der Titel der Kinofassung des Dokumentarfilms ist "Andula, Spiel ums Leben. Weitere Einzelheiten über den Dokumentarfilm finden Sie hier. Einee englische Übersetzung des Drehbuchs ist verfügbar (fred@breinersdorfer.com)

Eine Delphi-Medien-Produktion, Drehbuch Fred Breinersdorfer

 

"KRONPRINZENMORD"

Ein Fernsehfilm nach einem Kriminalfall der 90er Jahre:

Ein Mord im Industriellenmillieu geschehen. Es ging um Millionen. Man hatte einen Beschuldigten, aber man hatte keine Leiche. Und schließlich wurde doch ein Toter gefunden, eingegossen in einem Betonsockel einer Baustelle. Ein junger Mann  wurde vom Sekretär des Patriarchen in die Welt gesetzt, nur um eine Funktion zu erfüllen: Er soll als Kronprinz im Familienbetrieb des Chefs genau so funktionieren, wie sich seine „Erzeuger“ das vorstellen. Doch dann entwickeln sich die Dinge anders, der Patriach bekommt selbst einen späten Sohn. Der Kronprinz wird abgeschoben, seinem Schicksal überlassen. Er kommt vor die Hunde  - und eines Tages hat er, so das Gericht in seinem Urteil, um sich für alles zu rächen und um zu Geld zu kommen, den anderen Kronprinzen getötet, obwohl er dessen Taufpate und Freund war.

Eine Delphi-Medien-Produktion, Drehbuch Fred Breinersdorfer

 

Impressum

Home

 

e-Mail: fred @ breinersdorfer.com