KATJA RÖDER, FRED BREINERSDORFER

INGO THEIL – EIN MÄDCHEN WIRD VERMISST (ARBEITSTITEL)

Der dritte “Ingo Thiel” wird ab 17.11.2020 in Köln gedreht. Regie: Markus Imboden,  mit Heino Ferch, Ronald Kukullies, Moritz Fürmann, Sina bianka Hentschel, Martin Lindow, Sandra Bergmann u.a. Produktion Nils Dünker lilaps pictures, Redaktiion ZDF Matthias Pfeiffer

Eine junge Schwimmerin verscheindet spurlos nach dem Training. Die sofort eingerichtete Sonderkommission von Ingo Thiel checkt zuerste das familieäre Umfeld, wo es mehr Probleme gibt, als erwartet, bis eine seltsame Kombination von DNA-Spuren einen neuen Kosmos von Verdachtsfällen öffnet.

Als Vorlage für den Film diente wieder ein realer Fall.

Übrigens, nur mal so zum Vergleich: Links der reale Ingo Thiel, rechts Heino, unser Film-Ingo.

Nun ist es so weit, der dritte Fall mit Ingo Thiel wird in Köln und Umgebung seit Mitte November gedreht. Der Titel “Ein Kind wird gesucht”. Eine Produktion von lilaps pictures für ZDF und ARTE. Buch Katja Röder und FB. Redaktion Matthias Pfeiffer. Hier vom Set ein Foto, wie es sich gehört mit Maske, einiger Beteiligter, von links nach rechts: Regisseur Markus Imboden, Ingos unersetzlicher Stellvertreter und Freund Winni (Ronald Kukulies), dann der echte Leitende Hauptkommissar Ingo Thiel und der echte Heino Ferch, dazwischen unser tüchtiger Produzent Nils Dünker. Alle bitte die Daumen Drücken, dass auch die letzten Drehtage von Corona verschont bleiben.