Burghart Klaußner, Christian Friedel, Johann von Bühlow bei
den Studioaufnahmen zu "Elser"

DIE HÖRSPIELE

Leider verschwinden die Hörspiele oft in den Archiven der Sender. Nur wenn es gelingt, einen Hörbuchverlag für eine Veröffentlichung zu gewinnen, ist das Werk allgemein zugänglich. Deswegen verweisen wir gerne auf den Fall des Elser-Hörspiels von Fred Breinersdorfer. Eine weitere lobenswerte Ausnahme bilden die Radio-Tatorte, die im Stream angeboten werden. Beispiele der Hörspieltexte “Tödliche Kunst”, “Der Schläfer” und “Elser” finden Sie unter dem Menüpunkt Samples/Rollenbücher.

 

Quarantäne, 1989, WDR, Ursendung: 22.1.1989. Das Hörspiel ist Teil eines Gesamtkunstwerks über das damals außerordentlich virulente Thema AIDS. Neben dem Hörspiel schrieb Breinersdorfer auch noch den TV-Film und den Roman über das Thema.

Geld für gute Werke, 1990, WDR, Ursendung 7.1.1990, SDR 1991

Big City in Gefahr, 2013, (Koautor H.-P. Archner), ein 51-teiliges “Comic on the Air” in SDR 3, mit Horst Frank, Eberhard Feik, Otto Sander und Heidemarie Rohweder, Ursendung 15.10.1990 – 24.12.1990. Radio Bremen 1991

Wenn Wagner zahlt, 1993, nach dem Roman “Der Hammermörder”, SDR, Ursendung 11.10.1993

Tödliche Kunst, Radiotatort, (Koautorin Katja Röder), 2012, SWR/ARD, Ursendung 22.10 2012


Wikipedia

 

Der Schläfer, Radiotatort, (Koautorin Katja Röder), 2013, SWR/ARD, Ursendung 2013


ELSER, 2015, SWR2 NDR, Ursendung 1. UND 3. April 2015
Wikipedia

HÖRBUCH:

verfügbar als Hörbuch im Audio Verlag